Sonderpreise 2017

Wettbewerbsarbeiten, die mit einem Sonderpreis ausgezeichnet worden sind, wurden hinsichtlich der wissenschaftlichen Komponente (Wissen) und der Umsetzungskomponente (Handeln) sowie der allgemeinen Leistungskriterien als gut bis sehr gut bewertet.

Nordrhein-Westfalen

Thema Preisträgerinnen / Preisträger Körperschaft Bundesland
BUW I (10- bis 16-Jährige)
 

Warum und wie müssen Gipskartonplatten ersetzt werden: Green Building mit FMC

Poster

 

Felix Geiß, Timo Krelle, Raphael Kunert, Tyrees Retzlaff und Max Vaupel

 

Privat

 

Bayern

 

Der Riesen-Bärenklau – Schön, aber ein ökologisches Problem

Poster

 

Mereth Kleikamp und Sarah Ruf

 

Schülerforschungszentrum Südwürttemberg, Tuttlingen

 

Baden-Württemberg

 

Be(e) involved – Ein Projekt zur Erhaltung der Bienenvielfalt in unserer Umgebung unter Einbezug der örtlichen Gesellschaft

Poster

 

Katharina Gravenhorst, Livia Hörnschemeyer, Jannes Löwen, Justus Morich, Paul Ollermann und Jamila-Lia Fey Usselmann

 

Gymnasium „In der Wüste“

 

Niedersachsen

 

Der künstliche Tod

Poster

 

Vesna Dittmer, Stella-Marie Groß und Marlene Michaelis

 

Green Screen Festival e.V.

 

Schleswig-Holstein

 

„Dreckigster See Deutschlands“ oder „gute Wasserqualität“? – Untersuchungen zu Indikatorbakterien

Poster

 

Katharina Thome und Marcus Thome

 

Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium

BUW II (17- bis 20-Jährige)
 

Stand-Bye!

Poster

 

Florian Baader, Stephan Le und Matthias Weirich

 

Lise-Meitner-Gymnasium

 

Bayern

 

Autarkes-Energie-System

Poster

 

Lucas Elbracht und David Vollmer

 

Albertus-Magnus-Gymnasium

 

Nordrhein-Westfalen

 

Boden – ein Schatz der unsere Zukunft bestimmt?

Poster

 

Corinna Specht

 

Südstadt-Gymnasium

 

Sachsen-Anhalt

 

Zukunftskonzept Gymnasium Karlsbad

Poster

 

Lilith Diringer

 

Gymnasium Karlsbad

 

Baden-Württemberg

 

Das lebende Biosiegel – Flechten der Gattung Xanthoria als Bioindikator im Obstbau

Poster

 

Felix Leon Braun

 

Friedrich-Dessauer-Gymnasium

 

Bayern

 

Varroa Sensitive Hygiene

 

 

Samuel Hirmer

 

Gustav-von-Schlör-Schule

 

Bayern

 

Hochmoore – ohne Wasser wird alles nichts!

Poster

 

Ole Riegel

 

Europaschule Gymnasium Westerstede

 

Niedersachsen

 

Mikroplastik im Oberhausener Abwasser – Analyse und Vermeidungsstrategien

Poster

 

Max Bremkes, Tim Kocks und Lukas Stemper

 

Städt. Heinrich-Heine–Gymnasium

 

Nordrhein-Westfalen

 

Schüler in die Natur – Umweltanalyse des Fließgewässers Salza

Poster

 

Lena Borck, Luisa Sluka, Lena Winter und Johanna Winterberg

 

Salza-Gymnasium

 

Thüringen

Zurück zur Übersicht „Ausgezeichnete Arbeiten“