Förderpreise 2003

Wettbewerbsarbeiten, die in mindestens einer der beiden Komponenten „Wissen“ und „Handeln“ als gut bis sehr gut bewertet wurden und das Potenzial haben, durch Fortführung der Projektarbeit hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Die Preisträgerinnen und Preisträger sollen mit dem Förderpreis zur Weiterarbeit und nochmaligen Teilnahme am BUW angeregt werden.

Thema Bundesland Wettbewerb
Der Weidigtbach – eine gelungene Renaturierung? Sachsen 02/03
 
Untersuchungen zur Verbesserung der satellitengestützten Landbedeckungsanalyse durch Zusatzinformationen Thüringen 02/03
 
Erdwärme … auf dem Weg zur Nachhaltigkeit Baden-Württemberg 02/03
 
Die Problematik der Flächenversiegelung in verschiedenen Stadtbereichen von St. Tönis Nordrhein-Westfalen 02/03
 
Real Solar Power Baden-Württemberg 02/03
 
Porenlüftung Nordrhein-Westfalen 02/03
 
„Quicktest“ – Der einfache und schnelle PET-Flaschen-Sensor Sachsen-Anhalt 02/03
 
Knöllchenbildende Bakterien der Beta-Unterklase der Proteobakterien bei Psychotria bacteriophila Niedersachsen 02/03
 
Propolis: Aspekte eines natürlichen Antibiotikums Niedersachsen 02/03
 
Bioethanol aus Heu – Produktion eines preiswerten Kraftstoffes Niedersachsen 02/03
 
Der Beitrag von Mineralwässern zur Uranaufnahme des Menschen Schleswig-Holstein 02/03
 
Entwicklung und Überprüfung von kostengünstigen und ökologischen Entsorgungsmöglichkeiten für Belebtschlamm Bayern 02/03
 
„Bekommt Sagrotan jetzt Konkurrenz?“ Nordrhein-Westfalen 02/03
 
Die ex und hopp Gesellschaft am Beispiel der Getränkedose und ihre Alternativen Baden-Württemberg 02/03
 
Aktuelle Insektenkalamitäten in Südhessen Hessen 02/03
 
Entwicklung einer alternativen Methode zur Bekämpfung des Befalls von Zucchinipflanzen durch Erysiphaceae (Echter Mehltau) Sachsen-Anhalt 02/03
 
Waldjugendspiele Nordrhein-Westfalen 02/03
 
Neubau der Autobahn 17 – Ein Streit zwischen Ökonomie und Ökologie Sachsen 02/03
 
Lehrhecke – Obermichelbach Bayern 02/03
 
Erneuerbare Energien für die ländliche Region – ein Baustein moderner Energieversorgung Niedersachsen 02/03

Zurück zur Übersicht „Ausgezeichnete Arbeiten“